News

Oberburg BE setzt auf das sichere Rechen­zentrum im Berner Seeland

Ein Beitrag von Daniel Hungerbühler am 04. September 2020
Lesedauer: ca. 3min
Oberburg BE setzt auf das sichere Rechen­zentrum im Berner Seeland

«Organisiert und integriert – die Gemeinde Oberburg BE zählt auf die Kompetenz von Talus»

Am Übergang des hügeligen unteren Emmentals und dem tiefen Mittelland – da liegt die malerische Gemeinde Oberburg. Seit vielen Jahren ist die Gemeinde ein geschätzter Kunde von Talus, eine starke Partnerschaft wurde aufgebaut und die Gemeinde Oberburg hat in das Vertrauen zu Talus gesetzt – jetzt einmal mehr.

Bis vor kurzem wurde die IT auf einer lokalen Infrastruktur betrieben. Wenn es jedoch um Datenschutz, Betriebsstabilität und Flexibilität geht, wird alles immer komplexer und die Auslagerung der IT-Services wurde konkreter geprüft.

Am Übergang des hügeligen unteren Emmentals und dem tiefen Mittelland – da liegt die malerische Gemeinde Oberburg. Seit vielen Jahren ist die Gemeinde ein geschätzter Kunde von Talus, eine starke Partnerschaft wurde aufgebaut und die Gemeinde Oberburg hat in das Vertrauen zu Talus gesetzt – jetzt einmal mehr.

Bis vor kurzem wurde die IT auf einer lokalen Infrastruktur betrieben. Wenn es jedoch um Datenschutz, Betriebsstabilität und Flexibilität geht, wird alles immer komplexer und die Auslagerung der IT-Services wurde konkreter geprüft.

«Einerseits wollen wir unsere Daten bestmöglich schützen und andererseits war es uns wichtig, dass wir für die rasant wachsenden technischen Anforderungen, über eine professionelle und ganzheitliche Lösung verfügen.»

Hansjürg Wiedmer - Projektleiter & IT Verantwortlicher der Gemeinde Oberburg BE

Die Vorteile für ein IT-Outsourcing bei Talus sind klar: Als zentraler und erfahrener Ansprechpartner stellt Talus die grösstmögliche Sicherheit, Verfügbarkeit und Performance sicher und die Kosten werden nach dem "Pay per Use" Prinzip transparent abgerechnet. Die Mitarbeitenden können sich so zukünftig wieder auf das Kerngeschäft konzentrieren. Wie man ja weiss: Zeit ist kostbar – heute mehr denn je!

Die drei Argumente haben für ein IT-Outsourcing im Rechenzentrum «RIO» der Talus Informatik AG überzeugt:

Georedundanz

Die Daten und Programme sind jederzeit an einem zweiten Standort verfügbar. Einerseits wird alles im Rechenzentrum RIO bei der Talus in Wiler bei Seedorf gesichert, der zweite Standort is bei der DV Bern AG.

Zertifizierung

Das ganze Unternehmen – natürlich inklusive dem Rechenzentrum RIO – besitzt zwei wichtige Zertifikate. Das Gütesiegel SQG Good Priv@cy zeichnet uns im Bereich Datenschutz aus. ISO 27001 steht für unsere professionelle Organisation in allen Fragen von IT Security.

Vielseitigkeit

Dank einer langjährigen Zusammenarbeit mit unseren strategischen Business-Partnern sind wir in der Lage, eine Vielzahl von Outsourcing-Möglichkeiten anzubieten.

«Wir blicken auf eine 14-jährige erfolgreiche und angenehme Zusammenarbeit mit der Firma Talus zurück. Mit dem Wechsel in das RZ RIO wird diese Partnerschaft nun noch verstärkt und wir freuen uns auch die künftigen Jahre mit der Firma Talus bestreiten zu können.»

Hansjürg Wiedmer - Projektleiter & IT Verantwortlicher der Gemeinde Oberburg BE

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und Danken für das in uns gesetzte Vertrauen!

Keine Zeit um sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren zu können? Zu viele unterschiedliche Ansprechpartner in Sachen IT?

Die Talus Informatik AG ist Ihr zentraler Partner für eine IT-Gesamtlösung.

Erfahren Sie mehr zum Thema IT-Outsourcing bei der Talus hier.

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhaltest Du in unseren Datenschutzinformationen.