Digitalisierung

Einwohnerdienste der Stadt Bern bauen ihr Online Angebot aus

Ein Beitrag von Daniel Hungerbühler am 06. August 2020
Lesedauer: ca. 2min
Einwohnerdienste der Stadt Bern bauen ihr Online Angebot aus

«Au ä längä Wäg fangt mitemne erschtä Schritt a»

Nach über eineinhalb Jahren Umsetzungsphase ist die neue Einwohnerdatenbank-Anwendung der Stadt Bern seit Anfang August im Einsatz! Seit dem 3. August 2020 arbeiten die «Einwohnerdienste» der Stadt Bern neu mit «nest». Die Datenmigration aller Adress- und Einwohnerdaten von über 145 000 Einwohnerinnen und Einwohnern, wurde von der Talus Informatik AG ab dem bestehenden «SAP System» durchgeführt.
Mit der neuen Software kann der Gang aufs Meldeamt durch eine Onlinemeldung ersetzt werden. Die Stadt Bern setzt damit ein weiteres Projekt im Bereich eGovernment um.

Die «nest» Softwarelösung für Einwohnerdienste ist in der Schweiz weit verbreitet und konsequent ausgerichtet auf eCH-Standards.

Die moderne und anwenderfreundliche Lösung vereinfacht die Prozesse für die Mitarbeitenden wie auch für die Kundschaft. Letztere kann neu verschiedene Dienstleistungen online erledigen und sich damit den Gang aufs Amt ersparen. Des Weiteren wird der Umzug für Einwohnerinnen und Einwohner ohne Schweizer Pass innerhalb der Stadt Bern einfacher. Dies hat kürzere Wartezeiten zur Folge und die öffentliche Verwaltung kann ihre Dienstleistung effizienter erbringen, sagt Alexander Ott, Co-Leiter des Polizeiinspektorats.

Sämtliche Dienstleistungen sind über www.bern.ch abrufbar.

Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt...

Die Talus Informatik AG freut sich ab sofort die Stadt Bern mit der Lösung «nest» betreuen zu dürfen und dankt für das in uns gesetzte Vertrauen.

Vereinfachen auch Sie die Prozesse des Einwohnerdienstes in Ihrer Verwaltung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhaltest Du in unseren Datenschutzinformationen.