Digitalisierung

Lesen Sie Ausweise mit dem Swissreader direkt in innosolvcity ein

Ein Beitrag von Talus Informatik AG am 16. Mai 2024
Lesedauer: ca. 5min

Bisher waren Heimatscheine für Bürgerinnen und Bürger in der Schweiz ein unverzichtbares Dokument, insbesondere wenn es um Ummeldungen zwischen den Gemeinden ging. Doch die Zeiten ändern sich, und immer mehr Kantone entscheiden, dass es an der Zeit ist, den Papierkram hinter sich zu lassen und vollständig auf digitale Lösungen umzusteigen.

Wenn ein Bürger nun an den Schalter einer Verwaltung kommt, um sich bei der Gemeinde anzumelden, müssen seine Personaldaten aufgenommen werden. Mit dem Swissreader, hat die Verwaltung ein Werkzeug, das die Identifizierung und Erfassung von Daten automatisiert und vereinfacht. Anstatt mühsam alle Daten manuell eingeben zu müssen, können Gemeindeverwaltungen auf die Effizienz des Swissreaders und innosolv zählen. Direkt nach dem Scannnen des Ausweises werden die Daten aus UPI und anderen Quellen bezogen und in innosolvcity automatisch eingelesen. Der Anmeldeprozess für Bürgerinnen und Bürger wird so beschleunigt.

Swissreader: die Zukunft des Identitätsnachweises

Mit seiner Fähigkeit, alle Arten von Pässen und Ausweisen zu lesen, bietet der Swissreader eine vielseitige Lösung für die Herausforderungen der modernen Verwaltung.

Ich will mehr über diese innovative Lösung erfahren

Talus ­Innovationstage 2024

Die vielseitige Eventreihe mit spannenden Sessions zu den aktuellsten Themen unseres Lösungsangebots💡

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhaltest Du in unseren Datenschutzinformationen.

Notwendige Cookies werden immer geladen