Raum Ma­nage­ment-
& Reservations­system

Die einfache Lösung für das Verwalten von Mietobjekten.

Personalmanagement

Nutzen

Das interaktive Raum Management und Reservationssystem (RMS) vereinfacht die Verwaltung von Mietobjekten wie z.B. Meeting-Räume, Gemeindesäle, Sportplätze, Turnhallen, Waldhütten, Schwimmbecken bis hin zu einzelnen Schwimmbahnen. Sämtliche zu vermietenden Objekte können mittels intuitiver Benutzeroberfläche rasch erfasst und zentral verwaltet werden. Für Sie bedeutet dies, dass Ihr Arbeitsprozess smarter und der administrative Aufwand reduziert wird.

Vorteile

  • Das RMS wurde, mit Hilfe von Gemeinden, für Gemeinden entwickelt und trumpft somit mit extra viel Praxiswissen auf.
  • Die Anwendung einer agilen Arbeitsmethodik lässt das Feedback von Kunden laufend in den Weiterentwicklungs-prozess einfliessen.
  • Dank dem intuitiven Interface können Ihre Zielgruppen gewünschte Reservationen schnell und einfach erfassen.
  • Durch die kalendarischen Verfügbarkeitsanzeigen, Bildergalerien und Dokumente wird die telefonische Anfrage hinfällig, was zu weniger Aufwand seitens Gemeinde und zu einer einfacheren Reservation durch BenutzerInnen führt.
  • Ihre MitarbeiterInnen bearbeiten die Reservationsanfragen mit minimalem Aufwand in einem zentralen Administrations-bereich.
  • Da weder separate Hard- und Software, noch teure Spezialisten für Kommunikation oder Sicherheit benötigt werden, bietet das RMS ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Funktionen

Aus­wertungs­möglich­keiten

Auslastung pro Objekt, Reservationen nach Tariftypen und Umsätze nach Objekt.

Belegungs­plan

Übersichtliche Belegungspläne in Echtzeit führen zu einer Reduktion von Nachfragen durch Benutzerinnen und Benutzer.

Intuitive Benutzer­oberfläche

Die saubere und einfache Struktur ermöglichen eine effiziente Verwaltung und Pflege des Raumreservations-systems.

Tarif­systeme

Dank der Möglichkeit verschiedene Tariftypen wie z.B. Ortsansässige, Auswärtige, Vereine etc. zu erfassen, lassen sich auch komplexe Tarifsysteme abbilden.

Benutzer­gruppen

Definierung von speziell berechtigte Gruppen wie z.b. für den internen Gebrauch oder Hauswarte, welche Einsicht auf die Reservationen haben müssen.

Serien­reservationen

Reservations­prozess Erleichterung dank den Serien­reservation. Das hilft z.b. Vereinen, Reservationen in einem Intervall durch­zuführen.

Zusatz­felder

Benötigte Informationen vordefinieren, um beim Reservationsprozess, zusätzliche Felder wie z.B. Anzahl Personen, Anlassbewilligung, Alkoholausschank Ja/Nein, etc. zu erhalten.

Stor­nierung

Solange eine Anfrage vom Administrator nicht bearbeitet worden ist, besitzt der User die Möglichkeit, die Reservation zu stornieren.

Status-Editor

Optimierung des Workflows mit dem Status Editor.

Export

Reservationen-Export als Excel Tabelle.

Historie

Reservations­prozesse werden in der Historie reduziert abgebildet.

E-Mail Versand

Automatisch und manuell ausgelöste E-Mails, aus dem System heraus.

Benutzer­verwaltung

Einfache Verwaltung der Benutzer über das integrierte Verwaltungs­system

Vertrag

Automatische Vertrags-Generierung gemäss CI/CD.

Sperr­fristen

Sperrfristen setzen auf Objekte wie z.B. Sommerferien, welche das Reservieren für öffentliche Benutzer blockiert.

Haben Sie Fragen?

Wir sprechen die Sprache unserer Kunden. Vertrauen, Branchenkenntnis und ein ganzheitlicher Beratungsansatz ist die eine - anpacken die andere Voraussetzung.

Unsere Berater krempeln lieber die Ärmel hoch, als die Manschetten zuzuknöpfen.

Flavio Joss
Beratung & Verkauf
Talus Informatik AG Stückirain
3266 Wiler b. Seedorf

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhaltest Du in unseren Datenschutzinformationen.