Talus hat das ISO/SQS 27001 Wiederholaudit ohne Weiteres bestanden

Ein Beitrag von Talus Informatik AG am 23. November 2020
Lesedauer: ca. 1min

Wir schützen Ihre Daten!

Die Talus Informatik AG ist in Bezug auf Datenschutz seit 2004 SQS Good Priv@cy und seit 2015 bezüglich Informationssicherheit ISO 27001 zertifiziert. Das Wiederholaudit, welches im November 2020 stattgefunden hat, hat Talus wiederum erfolgreich bestanden.

Die Talus Informatik AG orientiert sich bei der Erfüllung der Informationssicherheit an geltenden Standards und übernimmt diese sinngemäss für die gesamte Unternehmung. Geprüft wird dabei sowohl das Informationssicherheits-Managementsystem als auch dessen Umsetzung.

In der Erfüllung von Dienstleistungen für öffentlich rechtliche Institutionen, erfüllt die Talus Informatik AG die Anforderungen des kantonalen Datenschutzgesetz sowie des Bundesgesetzes über den Datenschutz.

Ziel der Informationssicherheitspolitik ist es, sämtliche Bereiche der Informationssicherheit innerhalb der Talus Informatik AG zu identifizieren, zu definieren und dafür verbindliche Zielvorgaben und Zuständigkeiten festzulegen. Damit wird unternehmensweit ein einheitlicher Sicherheitsstandard aufgebaut, der für alle Mitarbeitende verbindlich ist.

0comments_list_postfix_no_comments

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
9834 + 4

Hinweis zur Verwendung von Cookies.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.