Inside Talus

IKUMA 2/20

Ein Beitrag von Talus Informatik AG am 24. September 2020
Lesedauer: ca. 1min

Die IT-Welt befindet sich seit jeher im Umbruch, ob mit oder ohne äussere Einflüsse. Uns allen wird dieses Jahr aufgezeigt, wie stark wir vom globalen Wirken beeinflusst werden.

Besonders an grossen Herausforderungen wachsen Menschen – und mit ihnen auch Unternehmen. Welche Prozesse in der eigenen Firma für den mobilen Einsatz bereit waren und welche man unumgänglich überarbeiten und modernisieren muss, wurde uns schonungslos verdeutlicht. Etliche Organisationen wurden weitgehend unfreiwillig auf die nächste Ebene der Digitalisierung befördert.

Ein positiver Nebeneffekt: Unternehmen, die Homeoffice bisher skeptisch betrachteten, dürften erkannt haben, dass Mitarbeitende auch zu Hause produktiv sein können, und dies nicht nur in Krisenzeiten.

Eine weitere, nicht unwesentliche Beobachtung aus der Corona-Zeit: Werden den Mitarbeitenden nicht die nötigen Werkzeuge durch den Arbeitgeber zur Verfügung gestellt, wissen diese sich selbst zu helfen. Das wiederum führt zu einer unkontrollierbaren «Schatten-IT» mit enormem Risikopotenzial. 

Erfahren Sie in dieser Ausgabe, wie sich die konsequente und permanente Erweiterung des Portfolios der Talus Informatik AG mit Dienstleistungen und Produkten rund um den modernen Arbeitsplatz bewährt hat.

Möchten Sie IKUMA 2/20 als PDF herunterladen?

Talus ­Innova­tions­tage 2022

Die vielseitige Eventreihe mit spannenden Sessions zu den aktuellsten Themen unseres Lösungsangebots.