News

Sind Sie bereit für das Eintreffen der ersten QR-Rechnung?

Ein Beitrag von Michael Hänzi am 11. März 2020
Lesedauer: ca. 1min

Die Kunden der Talus Informatik AG werden bereit sein!

Wir unterstützen unsere Kunden und bereiten die Abacus-Installationen systemtechnisch in zwei Schritten auf die Umstellung vor. In einem ersten Schritt, koordinieren wir gemeinsam mit unseren Kunden die Aktualisierung der Abacus-Version für die Verarbeitung von QR-Rechnungen (kreditorenseitig). In einem zweiten Schritt, erhalten unsere Kunden ein Merkblatt mit Informationen, was bei der ersten Verarbeitung von QR-Rechnungen zu berücksichtigt ist. Abacus unterstützt in der Übergangsphase der Ablösung von orangen und roten Einzahlungsscheinen durch den Einzahlungsschein mit QR-Code parallel beide Varianten der ESR-Datenverarbeitung.

Auf diese Faktoren haben wir keinen Einfluss

  • Die Firma Six wird voraussichtlich den neuen Bankenstamm mit der QR_IID ab Mitte Mai 2020 zum Download zur Verfügung stellen. Die QR-IID identifiziert neu Ihr Finanzinstitut.
  • Ihre QR-IBAN erhalten Sie von Ihrer Bank. Halten Sie diese bereit für die Aktualisierung Ihrer Stammdaten im Abacus.

Was müssen Sie tun?

Es gilt den Bankenstamm sowie allfällige Lesegeräte zu aktualisieren. Ausserdem müssen die Kreditorenstammdaten mit der QR-IBAN des Begünstigten ergänzt werden. Talus-Kunden profitieren von einem Merkblatt, welches detailliert über die obenstehenden Punkte informiert.

Wir halten unsere Kunden mit weiteren Mailings, aber auch alle Interessierten mit News-Meldungen auf unserer Webseite, auf dem Laufenden und werden im Verlauf des zweiten Quartals 2020 über die Anforderungen/Veränderungen im Debitorenprozess informieren.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhaltest Du in unseren Datenschutzinformationen.