Die QR-Rechnung kommt! Ablösung der roten und orangen Einzahlungsscheine.

10. Jun 2020

Die schweizweite Einführung der QR-Rechnung rückt näher - per 1. Juli 2020, können QR-Rechnungen erstellt werden. Diese Umstellung der heutigen roten oder orangen Einzahlungsscheine wird uns, wie auch unsere Kunden, in den nächsten zwei Jahren beschäftigen.

Seite Kreditoren: Wie erfassen Sie als Talus Kunde die ersten QR-Rechnungen?

In den letzten Monaten, haben wir Ihre Abacus-Version aktualisiert und somit die Basis zur Verarbeitung von QR-Rechnungen geschaffen. Die wichtigsten Schritte der ersten Verarbeitung von QR-Rechnungen:

  1. Aktualisierung des Bankenstamms
  2. Erfassung der Zahlungswege im Lieferantenstamm
  3. Rechnungserfassung mit neuem Zahlungsweg

Ist Ihr Lesegerät QR-tauglich?

Nachfolgend finden Sie die Geräte, welche von der Abacus Research AG geprüft und freigegeben sind:

  • Swissreader von SwissDative
  • Swiss QR Reader von ELCODE
  • QR GiroMat G400 von Crealogix

Alternativ bieten Ihnen die Tools Abacus Archivierung und AbaScan die Möglichkeit Ihre Kreditoren-Prozesse weiter zu digitalisieren.

Seite Debitoren: Im Laufe der kommenden Monate, planen wir gemeinsam mit unseren Kunden, die Ablösung der roten und orangen Einzahlungsscheine

Die Umstellung beinhaltet die folgenden Schwerpunkte:

  • Die alten ESR Definitionen werden inaktiviert
  • Die QR-Definitionen sind neu einzutragen
  • Die Stammdaten sind zu überprüfen und die neuen Definitionen zu hinterlegen
  • Die Formulare sind zu überarbeiten und zu prüfen

In den kommenden Monaten kontaktieren wir unsere Kunden für die Planung der weiteren Schritte dieses Umstellungsprozesses.

ESR-Papier - wird nach dem Wechsel nicht mehr benötigt

Sobald die Umstellung der QR-Rechnung vollzogen ist, wird das ESR-Papier keine Verwendung mehr haben. Die QR-Rechnungen werden zukünftig auf weissem Papier gedruckt (unter Berücksichtigung der Perforation).

Haben auch Sie Herausforderungen in Sachen IT zu lösen oder Fragen zur QR-Rechnung? Gerne stehen Ihnen unsere Kundenberater zur Verfügung.

Michael Hänzi
Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden

Michael Hänzi

Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden

+41 32 391 90 15

Daniel Hungerbühler
Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden

Daniel Hungerbühler

Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden

+41 32 391 90 56

Patrik Hegelbach
Beratung und Verkauf Energieversorger & KMU

Patrik Hegelbach

Beratung und Verkauf Energieversorger & KMU

+41 32 391 90 74

Flavio Joss
Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden

Flavio Joss

Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden

+41 32 391 90 84

0comments_list_postfix_no_comments

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Abonnieren Sie jetzt die Talus Stories

Wählen Sie die Kategorien aus, welche Sie abonnieren möchten.

Zurück

Beliebte Beiträge

Hinweis zur Verwendung von Cookies.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.