Digitalisierung

Zeit- und ortsunabhängig lernen, so gehts

Ein Beitrag von Daniel Schleiss am 06. November 2018
Lesedauer: ca. 5min
Im Zeitalter der Digitalisierung
Im Zeitalter der Digitalisierung

Die Erde dreht sich seit jeher in gleichem Tempo, das Leben darauf hingegen hat rasant an Fahrt zugenommen. Schnelllebig, mobil, zeit- und ortsunabhängig sind nur einige Schlagworte, welche den heutigen Arbeitsalltag prägen. Die Welt ist nicht nur schnelllebiger, sondern auch komplexer geworden. Prozesse werden verbunden, Abläufe optimiert und Arbeitsschritte miteinander verknüpft. Es gilt demnach, immer zu berücksichtigen, dass eine kleine Änderung einen ganzen Prozess an Arbeiten, aber auch an Fehlern auslösen kann. Um den heutigen Arbeitsalltag meistern zu können, ist es notwendig, die Mitarbeiter nachhaltig zu instruieren, aus- und weiterzubilden und ihnen den Zugang zu bestehendem Wissen zu ermöglichen.

Mehr über die Herausforderungen welche z.B. die Digitalisierung mit sich bringt finden Sie hier.

Die Mitarbeiter als wichtigstes Gut

Nicht bei allen, aber bei den meisten Unternehmen und Organisationen gilt der Mitarbeiter als wichtigstes Gut, und dies ist durchaus berechtigt. Im Endeffekt ist es der Mensch, der die Kunden betreut, Briefe verfasst oder die moderne Software anwendet. Damit also das wichtigste Gut, der Mitarbeitende einer Organisation, seine Arbeit zuverlässig verrichten kann, ist eine entsprechende Schulung und Ausbildung unerlässlich.

Wie sonst soll man die Vielzahl an Arbeitsinstrumenten und -prozessen verstehen und entsprechend bedienen und umsetzen können?

Vielerorts fehlen die nötigen Ressourcen

Wenn es ums Thema Schulung, Aus- und Weiterbildung geht, stossen viele Unternehmen und Organisationen auf Hindernisse. In der Regel liegt das Problem nicht darin, dass die Unternehmen ihre Mitarbeiter nicht fördern wollen. Oftmals ist es so, dass die Ressourcen zu knapp sind, und dies wiederum ist ein Problem der heutigen schnelllebigen Zeit. Immer mehr Wissen muss in kürzerer Zeit vom Mitarbeiter erlernt, verstanden und beherrscht werden. Diese Tatsache bedeutet, dass viele Ressourcen, sowohl finanzieller wie auch zeitlicher Art, aufgewendet werden müssen.

Lernen ist ein Prozess

Glaubt man der Vergessenskurve von Hermann Ebbinghaus, so bleiben von gelerntem Wissen nach 1 Monat noch ca. 15% übrig. Diese Kurve zeigt auf, dass Lernen ein stetiger Prozess ist. Durch Repetition und wiederholtes Lernen kann nachhaltiges Wissen aufgebaut werden.

Nachhaltiges Wissen ist der Grundstein für den effizienten Arbeitsalltag und den Erfolg eines Unternehmens.

Die Lösung des Problems

Als lernende Organisation hat die Talus Informatik AG dieses Problem erkannt und nach einer entsprechenden Lösung gesucht. Mit easylearn wurde der optimale Partner mit einem hochstehenden und zukunftssicheren Produkt gefunden. Als Anbieter für IT-Gesamtlösungen können wir Sie nun auch im Bereich Wissensvermittlung und Wissenserhaltung unterstützen.

easylearn

easylearn ist ein E-Learning–Tool und ermöglicht ein zeit- und ortsunabhängiges Lernen. Dank der modernen Technik ist dies von jedem beliebigen Endgerät aus möglich. easylearn bietet eine homogene Lernumgebung, welche ein komplettes Learning Management-System, eine multifunktionale Wissensdatenbank und eine Lernoberfläche für selbständiges Lernen vereint. Jedem Benutzer steht ein persönliches Bildungskonto zur Verfügung, das alle relevanten Informationen zu seinen geplanten oder vorgeschriebenen Kursen beinhaltet.

easylearn für alle Endgeräte
easylearn für alle Endgeräte

Die Lernoberfläche

Schritt für Schritt wird der Kursteilnehmer durch den Lerninhalt geleitet. Die Lernoberfläche ist übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet. Jeder Teilnehmer kann in seinem Tempo lernen und einzelne Inhalte gegebenenfalls repetieren. Je nach Inhalt verfügt der Kurs über multimediale Komponenten wie Videos, Bilder, interaktive Slideshows oder Animationen. Auch verschiedene Fragetypen wie z.B. Multiple- Choice oder Eingabefelder können integriert werden.

Die Wissensdatenbank

In easylearn steht sämtlichen Usern eine Wissensbörse aus E-Learning-Kursen zentral zur Verfügung. So kann jederzeit auf vorhandenes Wissen zugegriffen und das Gelernte nachgeschlagen oder repetiert werden. Auch persönliche Notizen sind via Wissensbörse jederzeit abrufbar. Die Wissensbörse ist in Kategorien unterteilt, verfügt über eine praktische Suchfunktion und ist damit übersichtlich und klar strukturiert.

Das Learning Management System (LMS)

Für die Administration von easylearn steht ein integriertes LMS zur Verfügung. Hier können Vorgesetzte oder Bildungsverantwortliche den gesamten Lernprozess planen und steuern: von der Zuweisung von Kursen über das Erinnerungswesen bis hin zur Fortschrittskontrolle und Auswertung.

Der Nutzen von easylearn im Überblick

  • Kostengünstige Schulung Ihrer Mitarbeiter
  • Rasche und einheitliche Vermittlung von Wissen und Grundlagen zu allen relevanten Themen
  • Lerninhalte sind jederzeit und von überall her zugänglich, können nachgeschlagen oder repetiert werden
  • Das Wissen aus den E-Learning-Kursen ist in der Wissensbörse zentral zugänglich
  • Jeder Teilnehmer lernt in seinem Tempo
  • Verankern des Gelernten und Sicherstellung, dass Lerninhalte verstanden werden
  • Reduktion des administrativen Schulungsaufwandes dank automatisierter Prozesse
  • Hohe Compliance dank Funktionen für die Planung, Steuerung und die Kontrolle des Lernerfolgs

Lerninhalte

Nebst allgemeinen Inhalten wie Office-Kursen oder Windows-Neuerungsschulungen, stehen, ergänzend zum bestehenden Kursangebot der Talus Informatik AG, auch Kurse aus den Bereichen nest, is-e, Abacus, CMI AXIOMA oder Weblication CMS, zur Verfügung.

Absolvieren Sie einen Kursauszug zum Thema IT-Sicherheit

Beitrag teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.