Die Hauptstadt evaluiert nest von der Talus Informatik AG als neue Lösung für die Einwohnerdienste

06.06.2019

Die Stadt Bern
Die Stadt Bern

Bildquelle: Adobe Stock

Bern, mit seinen 145'000 Einwohnern, gehört neben Zürich, Genf, Basel und Lausanne – zu den grössten Städten der Schweiz. Nach der Stadt Biel-Bienne entscheidet sich auch die Stadt Bern für die Standardlösung nest. Wie in Biel-Bienne ersetzt auch Bern die bestehende SAP-Lösung der Einwohnerdienste. 

Die Talus Informatik AG konnte mit der Software nest die hohen Anforderungen im Rahmen der durchgeführten Gatt/WTO Ausschreibung am besten erfüllen. Die Einführung der neuen Einwohnerdienstlösung ist per 1.8.2020 terminiert.

Zukünftig wird auch die Stadt Bern von folgenden modernen Funktionalitäten profitieren

  • Welche An- und Abmeldungen eines Einwohners sind offen? Antworten gibt Ihnen das integrierte CRM (Customer Relationship Management)
  • Dashboards sorgen für raschen Überblick – auch unterwegs auf Ihrem Mobilgerät
  • Die Stadt Bern tauscht Daten mit Bund, Kantonen, anderen Gemeinden oder mit Organisationen aus. nest erledigt das zukünftig automatisch
  • Anwendungen von anderen Anbietern können Sie nahtlos einbinden via Web-Services
  • Mit dem Penta-Scanner inkl. der Prüfsoftware können Ausweise (ID, Pass, Fahrzeugausweis) gescannt werden. Im gleichen Schritt wird die Echtheit des Ausweises geprüft. Somit kann sichergestellt werden, dass es sich beim Ausweis um keine Fälschung handelt
  • Dokumente legt das System im integrierten DMS ab (Dokumentenmanagement-System). Dort sind sie mit den Stammdaten verknüpft
  • Die Daten werden mit einer Zeitachse geführt. Zu einem beliebigen Zeitpunkt können Sie eine Auswertung oder Statistik erstellen
Vertragsunterzeichnung mit Alexander Ott der Stadt Bern (Mitte), Daniel Hungerbühler (Links) und Alfred Hofer (Rechts) der Talus Informatik AG
Vertragsunterzeichnung mit Alexander Ott der Stadt Bern (Mitte), Daniel Hungerbühler (Links) und Alfred Hofer (Rechts) der Talus Informatik AG

Die Talus Informatik AG freut sich zukünftig die Stadt Bern mit der Lösung nest betreuen zu dürfen und dankt für das in uns gesetzte Vertrauen. Für weitere Fragen zum Projekt steht Ihnen unser Herr Daniel Hungerbühler gerne zur Verfügung. 

Daniel Hungerbühler
Daniel Hungerbühler
Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden

Daniel Hungerbühler

Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden

+41 32 391 90 56

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.