Eine Gemeinde macht sich fit für das Online-Zeitalter

17.05.2017

Mit diversen Außenstellen muss die Gemeindeverwaltung Wohlen bei Bern ein weit vernetztes IT-System managen. Dazu gehört auch die Sicherheitsorganisation der Verwaltung inklusive Schulen, Kindergärten und anderen öffentlichen Einrichtungen mit insgesamt 24 Servern und 270 Nutzern. Dienste werden über eine virtualisierte Umgebung mit VMWare und NetApp angeboten, die Standorte sind mit Sophos RED bzw. UTM Firewalls teilvernetzt.

/wAssets/docs/Newsmeldungen/Eine-Gemeinde-macht-sich-fit-fuer-das-Online-Zeitalter.pdf
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.