Online Kundencenter mit Integration des Energiespar-Portals Luca

29.06.2017

Der Kundendienst ist die wichtigste Schnittstelle zwischen der Energie Thun AG und der Öffentlichkeit und bildet die erste Anlaufstelle für die Kunden.
Mit dem Online Kundencenter wurde der Kundendienst optimiert und in eine zeitgemässe Form gebracht. Die Energie Thun AG bietet Ihren Endkunden mit dem Online Kundencenter zukünftig eine höhere Erreichbarkeit an.

Ergänzung zum Kundendienst

Das Kundencenter dient in erster Linie zur Ergänzung des Kundendienstes und hilft dabei, den heutigen Ansprüchen der Gesellschaft gerecht zu werden. Heutzutage gilt es, unabhängig von Tageszeit und Standort auf Dienstleistungen zugreifen zu können. Zudem werden interne Prozesse vereinfacht. 


«Auf dem neuen Online-Portal können unsere Kundinnen und Kunden rund um die Uhr ihre Daten verwalten. Sie können uns einen Umzug oder den Zählerstand melden, Produkte bestellen oder Verbrauch und Kosten ansehen»

Karin Dummermuth, Projektleiterin Energie Thun AG


Energie Thun AG
Luca

Strom sparen ist ganz einfach – dank Luca

Auf dem bewährten Energiespar-Portal Luca erfahren die Nutzerinnen und Nutzer auf spielerische Art, wo Sie mit Ihrem Energieverbrauch stehen
und wie sie diesen optimieren können. Luca, der Leuchtkäfer, gibt Spartipps, die einfach umgesetzt werden können und stellt spannende Aufgaben.
Luca ist im Kundenportal integriert; man muss sich also nur einmal anmelden und hat auf beide Portale Zugriff. 

Die Talus Informatik AG durfte bei der Umsetzung des Online Kundencenters für die Energie Thun AG, neben der bestehenden Integration mit den is-e Webservices, diverse Neuerungen einführen.


«Ein grosser Vorteil ist die grafische Darstellung – Nutzerinnen und Nutzer können so einfach vergleichen,
wie sich ihr Verbrauch und ihre Kosten im Verlauf der Zeit entwickeln»

Karin Dummermuth, Projektleiterin Energie Thun AG


Lesen Sie hier das ganze Interview mit
Karin Dummermuth
, Projektleiterin und
Simon Messerli, Leiter Kundendienst

In einem weiteren Schritt ist geplant, dass die Lastgangdaten aus dem Smart Meter- und EDM-System angezeigt werden können. Die Endkunden können danach Ihren Stromverbrauch, mittels 15 Minuten Aktualisierungsintervall, auch graphisch einsehen und auswerten.

Wir danken der Energie Thun AG ganz herzlich für das Vertrauen in unsere Produkte und Dienstleistungen. Für weitere Rückfragen zum Projekt steht Ihnen der zuständige Kundenbetreuer, Herr Patrik Hegelbach, gerne zur Verfügung.

Patrik Hegelbach

Patrik Hegelbach

Beratung und Verkauf Energieversorger & KMU
+41 32 391 90 74