4.5 Messungen

Geräte, Installationen und Messwerte

Das Modul führt alle Geräte, mit denen Ihr Unternehmen bei den Kunden Strom, Wasser, Gas und Fernwärme misst. Sie behalten den gesamten Lebenszyklus eines Gerätes im Blick: Einkauf, Lagerhaltung, Installation, Eichung, Reparatur und Entsorgung.

Netzbetreiber und Energielieferanten tauschen regelmässig Informationen zu Messpunkten aus (Zuordnungsliste). Auch dabei unterstützt Sie is-e.

is-e liefert die Stammdaten an verschiedene Umsysteme – zum Beispiel an Systeme für Smart Metering, Zählerfernauslesung (ZFA), Energiedatenmanagement (EDM) und Meter Data Management (MDM).

Das Programm unterstützt verschiedene Ableseverfahren: Fernauslesung, Ablesegerät, Ableseliste, Online-Portal und Ablesekarten. Egal wie die Messwerte zu is-e gelangen: Das Programm prüft sie.

Das System erteilt die Ableseaufträge zu bestimmten Zeitpunkten automatisch. Wenn Sie zudem Fernauslesung nutzen, reagiert is-e, sobald die Messwerte im MDM oder EDM zur Verfügung stehen. is-e erledigt für Sie auch die Fakturierung – ohne Eingriff eines Anwenders (Meter-to-Cash).

Weitere Module

4.1 Subjekte

4.2 Objekte

4.3 Aktivitäten

4.4 Vertrieb

4.5 Messungen

4.6 Abrechnungen

4.7 Dienstleistungen

4.8 Dokumentenmanagement und Archiv