4.6 Abrechnungen

Sie übernehmen auf einfache Weise die Leistungen und Produkte Ihres Angebotskataloges in das System. Produkte sind etwa Strom («Netz», «Energie regular», «Energie öko»), Wasser, Abwasser, Gas oder Fernwärme. Leistungen sind zum Beispiel Kehricht, Telefon, Internet oder TV.

Für jede Leistung, jedes Produkt aus Ihrem Katalog existiert im System pro Kunde und Objekt ein Abrechnungsvertrag. Sie registrieren zum Beispiel Ein-/Auszug, Produktewechsel oder eine andere Rechnungsadresse. Manche Mitteilungen Ihrer Kunden erhalten Sie über das Online-Portal. Sie sehen die Meldungen sofort in Ihrer Tätigkeitsliste. Die Daten des Kunden stehen im Geschäftsfall schon drin, denn is-e hat sie übernommen

Wann und wie häufig müssen Akonto- und Abrechnungen verschickt werden? Darum kümmert sich is-e automatisch. Sie können Termine für jeden Kunden auch individuell eingeben. Die Rechnungen lassen sich auch als E-Rechnungen versenden. Die Debitorenbelege verbucht das Programm im Finanzsystem Ihres Unternehmens, und es bezieht Daten von dort.

Liefert ein Kunde mehr Strom als er bezieht (Prosumer), erstellt is-e in seinem Namen die Rechnung. Und verbucht sie in die Kreditoren Ihres Unternehmens.

Weitere Module

4.1 Subjekte

4.2 Objekte

4.3 Aktivitäten

4.4 Vertrieb

4.5 Messungen

4.6 Abrechnungen

4.7 Dienstleistungen

4.8 Dokumentenmanagement und Archiv