6. IT-Outsourcing

Rechenzentrum RIO – das sichere Rechenzentrum im Berner Seeland!

Überall in der IT-Welt wird von hoher Sicherheit und von möglichen Kosteneinsparungen gesprochen. Der sicherste, schnellste und einzige finanziell nachvollziehbare Antwort auf diese Anforderungen heisst Outsourcing im Rechenzentrum RIO der Talus Informatik AG. Es bringt für Sie Kosteneinsparungen und einen beträchtlichen Gewinn an unternehmerischer Flexibilität.

Mit ausgewiesenem Fachpersonal, modernster Infrastruktur, klaren Prozessen, einer zertifizierten IT-Sicherheit (SQS GoodPriv@cy), einem zertifizierten Managementsystem (ISO 27001) und der GeoRedundanz garantiert die Talus Informatik AG höchste Sicherheit zu vorteilhaften Konditionen.

IT-Outsourcing Vorteile im Überblick

  • Sie können sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren
  • Nicht mehr abhängig von einzelnen IT Mitarbeitenden in der Unternehmung / Firma
  • Grösstmögliche Sicherheit, Verfügbarkeit und Performance garantiert
  • Fixe, planbare Kosten ohne Ersatzinvestitionen von lokalen Applikationsserver-Infrastrukturen
  • Freie Skalierung der User, Datenspeicher, Leistungen
  • Datensicherheit und Datenschutz durch die Zertifizierungen von Talus gesichert
  • Synergien-Nutzen mit den anderen RZ RIO Kunden (z.B. günstigere Updates, Schulungen usw.)
  • Alle Zugriffsvarianten über alle aktuellen Geräte vorhanden und frei kombinierbar
  • Zugriff von überall sofern eine Internetverbindung vorhanden ist

 



User

Täglich nutzen über 1'000 User das Rechenzentrum RIO.

Das Rechenzentrum RIO vebraucht im Jahr ca. 420'000 kWh Strom. Mit unserer modernen Solaranlage können etwa 30% unseres gesamten Stromverbrauchs gedeckt werden.



Virtuelle Server

Das Rechenzentrum RIO besteht unter anderem aus 621 virtuellen Servern.

Fakten und Angebot

6.1 Full- oder Teil-Outsourcing

Neben den Entwicklungen des Markt- und Wettbewerbsumfeldes erfordert auch die zunehmende Komplexität der Informationstechnologie (IT) die Fokussierung auf die eigentlichen Kernkompetenzen einer Verwaltung oder eines Unternehmens. In unserem Rechenzentrum RIO bieten wir unseren Kunden individuelle Outsourcing Lösungen: Von der gesamten Betreuung, über den Betrieb und Unterhalt der verschiedensten Applikationen bis hin zum Management der gesamten IT-Infrastruktur. Unabhängig von der Grösse verschaffen wir unseren Kunden die Freiräume, die sie für die Erledigung der Kernaufgaben benötigen. Unsere Erfahrungen und das Know-how der eingesetzten Mitarbeiter/innen garantieren den Erfolg eines IT-Outsourcings.

6.2 Service Level Agreements (SLA)

Damit Sie sich jederzeit auf unsere Systeme verlassen können, garantieren wir Ihnen mit skalierbaren Service Level Agreements (SLA) die Verfügbarkeit, Betriebssicherheit und Produktivität unserer IT-Infrastruktur. Auch für die Wartung und den Support der gesamten vor Ort Hardware bieten wir SLA's an.

6.3 Web Hosting

Auch der Bereich Web Hosting ist Bestandteil unserer IT-Outsourcing Dienstleistungen. Unsere Kunden benötigen für ihren Internetauftritt weder einen eigenen Webserver noch eine Mietleitung ins Internet. Unsere Webserver sind rund um die Uhr im Internet verfügbar, da sie direkt an den sicheren und leistungsfähigen Backbone (topnet Private IP) der Cablecom GmbH und der Firma Finecom angebunden sind. Für spezielle Lösungen, die aus technischen sowie leistungsspezifischen Gründen eine eigenständige Server- oder Testumgebung benötigen, bauen wir auch individuelle Kundensysteme auf.

6.4 Applikationsbetrieb

Die Vielfalt der auf der Serverinfrastruktur betriebenen Anwendungen ist stetig gewachsen, je mehr Kunden angeschlossen wurden. Die folgenden Fachanwendungen können wir unseren Kunden über eine fixe Datenleitung (Zugriff über ICA Client) oder über Internet (Zugriff über WebInterface) anbieten:

Fachanwendungen

  • nest easy government - Gemeindelösung
  • is-e smart energy - Werkelösung
  • nest Steuerlösung
  • ABACUS ERP FInanzlösung
  • CMI AXIOMA Geschäftsverwaltung
  • CMISTAR Archivlösung
  • Sesam Wahlen
  • plektra Finanzplan
  • CMI BauPro
  • CMI Tomba
  • CMI Mobile Clients
  • CMI Schulverwaltung
  • GemDat Baulösung
  • Görlitz EDM / ZFA
  • INOVA Cost
  • KLIB Sozialdienstlösung
  • KISS Sozialdienstlösung
  • OM Computer (Zivilschutz, Feuerwehr, Parkbussen)
  • PlausEx
  • Presento / Projekto (Zeiterfassungslösungen)
  • Tutoris / eCase (Sozialdienstlösungen)
  • VIS / VISBU (Sozialdienstlösung)
  • Winkasso
  • Zeus Zeiterfassungslösung
  • Microsoft Office Programme

6.5 Rechenzentrums-Infrastruktur

Für die Unterbringung Ihrer Informatik-Systeme bietet Ihnen die Talus eine sichere
Rechenzentrums-Infrastruktur am Geschäftssitz in Wiler bei Seedorf. Dabei profitieren Sie ohne kapitalintensive Investitionen von zahlreichen physikalischen Sicherheitsmerkmalen:

Sicherheitsmerkmale

  • Ein klares Zutrittsverfahren schützt vor unbefugtem Zutritt.
  • Bauliche und überwachungstechnische Systeme verhindern Intrusion oder und Sabotage.
  • Brandmelder und Löschanlagen übernehmen die Rauch- und Brandüberwachung sowie die Brandbekämpfung.
  • Ein Serverraum mit modernster technischer Ausrüstung und hervorragender baulichen Qualität garantiert den ständigen Betrieb.
  • Eine Freecooling Anlage sorgt für ein geregeltes Informatik-Betriebsklima, und ein eigener Dieselgenerator garantiert den Betrieb unabhängig von der öffentlichen Energieversorgung.

6.6 Skalierbare Rechenzentrums-Dienstleistungen

Im Rechenzentrum RIO werden Hard- und Software von qualifiziertem Personal mit grossem Know-how überwacht und betrieben. Den sich ständig ändernden Kundenanforderungen kann das Rechenzentrum RIO mit skalierbaren Leistungen und Plattformen entgegenkommen.

System Management

Es ist das Kernelement für den fehlerlosen Betrieb des Rechenzentrums und für die Überwachung der darin aufbewahrten IT-Infrastrukturen und Verarbeitungen. Die
System-Spezialisten gewährleisten den störungsfreien und unterbrechungsfreien Betrieb Ihrer Systeme, indem sie diese lückenlos und proaktiv überwachen und die für den Betrieb notwendige System-Software auf dem neusten Stand halten.

Server on Demand

Im Rechenzentrum stehen Ihnen verschiedenste Rechner mit allen wichtigen Derivaten bis zu grossen Windows und Citrix-Terminal-Servern zur Verfügung.

Storage on Demand

Disk-Subsysteme mit genügend Datenkapazität decken auch grosse Speicheranforderungen ab. Das Angebot reicht hier vom Backup über die Speicherung bis hin zur Archivierung.

Kommunikation

Im Bereich der Kommunikation bietet Talus eine voll redundante Kommunikationsinfrastruktur für die lückenlose Verbindung unserer Kunden mit der ganzen Welt. Neben globalen, privaten Netzen stehen auch Internet-Erschliessungen über nationale Provider zur Verfügung. Unsere Netz-Spezialisten betreuen mit modernster Technologie
Kommunikationsnetze und entfernte Server- und Client-Systeme. Ziel dieser Überwachung ist es, optimale Antwortzeiten in Ihren Anwendungen zu erreichen und mögliche Fehler und Probleme frühzeitig zu erkennen, zu verhindern oder zu beseitigen.

6.7 Sicherheit

Externe Sicherheitsspezialisten der United-Security-Providers erstellen auf Kundenwunsch individuelle Sicherheitskonzepte zusammen. Diese Sicherheitsleistungen umfassen unter anderem:

  • Schutz vor Hackerangriffen, Pishing-Attacken und dem Einschleusen von Malware bei Geschäften über Internet
  • Lückenlose Kontrolle der Zugriffe auf Ihrem Netzwerk
  • Sichere Vernetzung von mehreren Standorten
  • Identity und Access Management (IAM)
  • Managed Services aus dem Operation Center

6.8 Georedundanz

Seit Anfang 2016 ist das RZ RIO georedundant aufgestellt. Unsere Kunden können von dieser erweiterten Sicherheit in Form von unterschiedlichen Levels profitieren.

Was ist «Georedundanz»?

  • Räumlich getrennte fortlaufende Spiegelung der aktiven Daten (zweites Rechenzentrum in Bern – mehr als 20 km entfernt)
  • Redundante Vernetzung der Standorte RIO Wiler und RZ Bern über zwei komplett getrennte Wegstrecken (Darkfibre)
  • Vollständige Klimatisierung des zweiten Rechenzentrums
  • Permanente Überwachung des zweiten Rechenzentrums durch die RIO-Techniker der Talus (Monitoring)
  • Hardware am zweiten Standort so ausgelegt, dass bei einem Ausfall eines Standortes komplett übernommen werden kann
  • Firewalls und Mailrelays an beiden Standorten aktiv in Cluster eingebunden
  • BGP-Routing (Internet-Zugang) redundant über beide Rechenzentren ausgelegt
  • UPC Cablecom-Kunden mit MPLS (Mietleitungen) ebenfalls redundant über beide Rechenzentren erschlossen
  • Spiegelung aller Daten und aller virtuellen Server über zwei Standorte (Live-Abgleich 7x24 h)
  • Wiederanlaufzeit bei einem kompletten Ausfall des RZ RIO, respektive des Standorts Wiler bei Seedorf, respektive des Standorts Bern dadurch massiv verkürzt

Mehrwert

  • Noch besseren Schutz vor Datenverlusten
  • Minimierung von gewissen Wartungsfenstern (seitens Storage-/NetApp- respektive VMWare-Wartungsarbeiten)
  • Risikominimierung für den Endkunden (analog einer Haftpflicht- oder Kasko-Versicherung)
  • Höhere Compliance für den Endkunden und Talus
  • Schnellerer Wiederanlauf aller Systeme im Katastrophenfall
  • Bei Ausfall eines Rechenzentrums übernimmt das zweite Rechenzentrum gemäss vordefinierten SLAs komplett alle Dienste
    * Vorbehältlich Netzwerksituation (Bewan, eigene Glasfaseranschlüsse, Finecom - nur am Standort Wiler vorhanden)
  • Unterschiedliche Levels mit unterschiedlicher Kostenfolge je nach Bedürfnissen und Grösse des Kunden
  • Doppelte SAN-Performance im Normalbetrieb, da die Kunden über die zwei Standorte verteilt arbeiten

Service Levels

Bronze

Spiegelung aller Daten und Server über zwei Standorte (Live-Abgleich 7x24 h). Wiederanlaufzeit bei Ausfall eines Standortes * = best effort, d.h. so rasch wie möglich **
* Vorbehältlich Netzwerk-Situation (Bewan, eigene Glas-Anschlüsse, Finecom/Quickline -> Nur Standort Wiler)
** Wiederanlaufzeit innerhalb bedienter Betrieb

Silber

Spiegelung aller Daten und Server über zwei Standorte (Live-Abgleich 7x24 h). Wiederanlaufzeit bei Ausfall eines Standortes * innert 12 Stunden **
* Vorbehältlich Netzwerk-Situation (Bewan, eigene Glas-Anschlüsse, Finecom/Quickline -> Nur Standort Wiler)
** Wiederanlaufzeit innerhalb bedienter Betrieb

Gold

Spiegelung aller Daten und Server über zwei Standorte (Live-Abgleich 7x24 h). Wiederanlaufzeit bei Ausfall eines Standortes * innert 8 Stunden **
* Vorbehältlich Netzwerk-Situation (Bewan, eigene Glas-Anschlüsse, Finecom/Quickline -> Nur Standort Wiler)
** Wiederanlaufzeit innerhalb bedienter Betrieb

Produktbezogene Dienstleistungen

Beratung

Beratung

Konzeption

Konzeption

Projektmanagement

Projektmanagement

Realisation

Realisation

Support

Support

Services

Services

Unsere
Referenzen

Unsere Kunden sind öffentliche Verwaltungen, Energieversorger und KMU aus der ganzen Schweiz.
Sie alle haben eines gemeinsam: Sie besitzen nachhaltige IT-Lösungen mit echtem Mehrwert.
An ihrer Seite haben sie einen kompetenten Partner mit umfassenden Angeboten.

Das sagen unsere Kunden

Haben Sie Fragen?

Wir sprechen die Sprache unserer Kunden – dies haben wir in vielen erfolgreichen Projekten bewiesen. Vertrauen, Branchenkenntnis und ein ganzheitlicher Beratungsansatz ist dabei die eine, Anpacken die andere Voraussetzung.

Unsere Berater krempeln lieber die Ärmel hoch, als die Manschetten zuzuknöpfen. Und das zahlt sich aus.

Michael Hänzi

Michael Hänzi

Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden
Tel +41 32 391 90 15

Daniel Hungerbühler

Daniel Hungerbühler

Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden
Tel +41 32 391 90 56

Patrik Hegelbach

Patrik Hegelbach

Beratung und Verkauf Energieversorger & KMU
Tel +41 32 391 90 74

Michael Weissbach

Michael Weissbach

Teamleiter RZ RIO
Tel +41 32 391 90 04

Weitere Lösungen

1. ERP Finanzlösung

2. Einwohnerdienste und Steuern

3. Bauadministration

4. Werkelösung

5. Geschäfts- und Dokumentenverwaltung

7. IT-Infrastruktur

8. Weblösungen

9. Vorlagenmanagement

10. Bildungs- und Wissensmanagement

11. Schuladministration

Das könnte Sie auch
noch interessieren

Lösungen & Dienstleistungen

Lösungen & Dienstleistungen

Konzeption

Service & Support

Projektmanagement

Unternehmen