5.3 Behördenverzeichnis

Zeit- und funktionsbezogene Auswertungen von Behördenmitgliedern und Gremien erstellen

Das Behördenverzeichnis bietet aufbauend auf die Protokollverwaltung eine umfassende Unterstützung zur Führung der Behördenmitglieder und Gremien. Auf Knopfdruck kann das Behördenverzeichnis gedruckt oder im Internet auf der Webseite der Stadt oder Gemeinde publiziert werden.

Die Daten werden dabei nicht redundant geführt. Sie nutzen die gleiche Datenbasis für die Protokollverwaltung, das Behördenverzeichnis sowie für das Ratsinformationssystem. Gleichzeitig dient die Behördenadministration als Basis für die optionale Sitzungsgeldabrechnung.

Pro Behördenverzeichnis besteht die Möglichkeit neben den Kontaktdaten auch Interessenbindungen sowie Partei- und Fraktionszugehörigkeiten zu erfassen. Mit der Verbindung zu den eingereichten Vorstössen und Geschäften kann auf Knopfdruck pro Behördenmitglied ein Portrait oder Lebenslauf, mit allen relevanten Informationen, erstellt und gedruckt werden.

Die Highlights des Behördenverzeichnisses

    • Einfaches Erstellen von Mitgliederportraits mit Gremienzugehörigkeit
    • Darstellung politischer Lebensläufe
    • Arbeitserleichternde Reports
    • Publikationsschnittstellen zu diversen CMS-Lieferanten
    • Subjektschnittstellen zu diversen Subjektverwaltungen

Weitere Module

5.1 Allgemeine Geschäftsverwaltung

5.2 Protokollverwaltung

5.3 Behördenverzeichnis

5.4 Sitzungsgeldabrechnung

5.5 Beschaffungswesen

5.6 Bestattungswesen und Friedhofsverwaltung (Tomba)

5.7 Vertragsverwaltung

5.8 Mobile Sitzungsvorbereitung

5.9 Dossierbrowser