Abacus Generation four
mit der Version 2018 in der vierten Generation

Die Abacus Business Software präsentiert sich mit der kommenden Version 2018 in einem komplett neuen Look – der sogenannten «Generation Four». Diese ist webbasiert und verschlüsselt, verfügt über ein einziges Login für alle Anwendungen auf den Mobillösungen, dem ERP, den Portalen und den Cloud-Anwendungen und ist vollständig vernetzt.

Abacus Generation four
Ein Login für alle Anwendungen
Ein Login für alle Anwendungen
Neues ABACUS-Menü
Neues ABACUS-Menü
Buchungsmaske Finanzbuchhaltung
Buchungsmaske Finanzbuchhaltung
Belegerfassung Kreditoren
Belegerfassung Kreditoren

MyABACUS

Ebenfalls wurde das MyABACUS-Portal überarbeitet. Es unterstützt nun HR-Prozesse wie ESS und MSS (Employee Self-Service und Manager Self-Service).

ABACUS Data Analyzer (ADA)

Der neue ABACUS Data Analyzer bereitet Reports zur Visualisierung grafisch auf. Das hilft nicht nur, um für den einzelnen Firmenmitarbeitenden Transparenz zu schaffen, sondern unterstützt gleichzeitig Abteilungsleitende bei strategischen Entscheidungsfindungen und weiteren Führungsaufgaben. Individualisierung wird dabei auch grossgeschrieben: Alle grafischen Informationen sind umgehend auf die Benutzerbedürfnisse anpassbar.

Abacus Data Analyzer
Abacus Data Analyzer
Abacus Data Analyzer
Abacus Data Analyzer

AbaCliK II

Im mobilen Bereich hat sich ebenfalls etwas getan. Die neue Benutzeroberfläche von AbaCliK II ist von der Idee des Rades abgeleitet, dass sich alles dreht, sei es das Rad eines Wagens oder das Rad der Zeit. Die zweite Version von AbaCliK verfügt in Form eines Zeitrades über eine intuitiv nutzbare Funktion für die digitale Zeitrapportierung. Die Bedienung ist nicht nur einfach, sondern macht gleichzeitig auch Spass.

Neu wird auch das Zusammenspiel der Apps AbaCliK und AbaClocK mit MyABACUS und AbaProject sein. Der Anwender entscheidet zukünftig selber, über welches Gerät er sich für seine Arbeit einloggen und später ausloggen möchte.

HR-Portal

Das vollständig neu entwickelte HR-Portal bietet alle Funktionen für ein funktionierendes Personalwesen an wie etwa Employee Self-Service (ESS) und Management Self-Service (MSS). ESS erlaubt den Zugriff auf die eigenen Personaldaten, sodass Angaben durch den Anwender selber bearbeitet werden können. Vorgesetzte sind mit Hilfe von MSS in der Lage, bequem auf die Informationen ihrer Mitarbeitenden zuzugreifen. Zudem stehen Prozesse, wie etwa zur Genehmigung von Spesen und Ferientagen sowie Zeitkontrollen zur Verfügung.

Über das HR-Portal lassen sich Prozessoptimierungen in Unternehmen vornehmen, indem administrative Aufgaben den Mitarbeitenden übertragen werden. Dadurch können diese beispielsweise Einträge zu Notfalladressen und Konti selbständig anpassen oder Details zur Partnerin, zum Partner und zu den Kindern eintragen. Der HR-Abteilung bleibt es nur noch vorbehalten, diese Anpassungen freizugeben. Die HR-Abteilung wird durch das HR-Portal von eigentlichen Verwaltungsaufgaben entlastet, sodass sie sich zu einem Wertschöpfungszentrum mit neuen Möglichkeiten weiterentwickeln kann. Zu einer erhöhten Transparenz bei den HR- und den Lohn-Daten trägt der Abacus Data Analyzer bei, der intuitiv und somit bequem bedient werden kann. Mit dem interaktiven Werkzeug können Portalbenutzer Daten per Mausklick selektieren, um sie grafisch aufbereiten zu lassen. Der Datenzugang wird durch Zuweisung der Zugriffsrechte in der Benutzerverwaltung geregelt.

Personaldaten im HR-Portal
Personaldaten im HR-Portal

Integration des Bewerbermanagements

Seitens MyAbacus wurde im Zusammenhang mit den neuen HR-Prozessen für die Vervollständigung jetzt auch die Rekrutierung ins HR-Portal integriert. Offene Stellen können auf der eigenen Website eines Unternehmens und auf führenden Stellenplattformen via Mausklick angezeigt werden.

Bewerberübersicht im HR-Portal
Bewerberübersicht im HR-Portal
Details einer Bewerbung im HR-Portal
Details einer Bewerbung im HR-Portal

Gibt es Fragen? Wir sind für Sie da.

Daniel Hungerbühler

Daniel Hungerbühler

Beratung und Verkauf Städte & Gemeinden
+41 32 391 90 56

Philippe Ingold

Philippe Ingold

Teamleiter Abacus
+41 32 391 90 17

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen